[*Unbezahlte Werbung wegen Markennennung & Verlinkung von Bloggerfreunden*]

Sommertop aus Viskose mit Knopfleiste nähen

 

 

 

 

 

Mein nächster Urlaub steht vor der Tür! Höchste Zeit mir ein last-minute Sommertop zu nähen. Nachdem ich mir vor kurzem erst das Sommertop mit Spitze von Fashiontamtam genäht habe, darf nun „Camisole“ von Schnittduett bei mir einziehen. Ein super schönes, sommerliches Oberteil mit Knopfleiste, das ich schon sehr lang für mich nähen wollte.

Oberteil mit Knopfleiste nähen- Schnittmuster von Schnittduett

Schnittmuster „Camisole“, genäht aus Viskose von Stoff&Stil

Ein Oberteil mit Knopfleiste nähen ist gar nicht so schwer

Egal ob an Röcken, Kleidern oder an Oberteilen: Knopfleisten sehen einfach immer toll aus und lassen dein selbstgenähtes Kleidungsstück direkt hochwertiger aussehen. Das Nähen einer Knopfleiste ist zwar etwas zeitaufwendiger, doch für den schönen Effekt lohnt sich die Mehrarbeit.

Bei meinem „Camisole“ Sommertop habe ich mich für kleine Knöpfe in Holzoptik entschieden. Die Knöpfe hatte ich noch zu Hause und nun haben sie endlich ihre Bestimmung gefunden.

Der Schnitt ist in mehreren Varianten – mit und ohne Knöpfe- nähbar. Ich habe mich für die Knopfleiste vorn entschieden. Hinten habe ich die Träge einfach mit eingenäht.

Schnittduett "Camisole" Sommertop

Das Schnittmuster „Camisole“ im Überblick

  • schlichter Schnitt mit lockerem Fall
  • du kannst den Schnitt mit oder ohne Knopfleiste nähen
  • die Träger hinten können ebenfalls entweder mit Knöpfen befestigt werden oder du nähst diese einfach an

Das brauchst du zum Nähen des Sommertops inkl. Knopfleiste

Das sommerliche Top aus Viskose solltest du am Besten aus weichen, fließenden Stoffen nähen. Nutze Stoffe wie:

  • Viskose
  • Crepe-Viskoe
  • andere locker-leicht gewebte Stoffe

Der Stoffverbrauch liegt, je nach Größe, zwischen 80 cm und 100 cm.

Solltest du dich, so wie ich, dazu entscheiden, eine Knopfleiste zu nähen, dann brauchst du außerdem (je nach Größe der Knöpfe) circa 5-8 Knöpfe.

Da ich mich dazu entschieden habe, das Top unten zu Knoten, habe ich lediglich 5 kleine Knöpfe vernäht.

Meine Änderungen am Schnittmuster im Überblick

Um das Vorderteil knoten zu können, habe ich den Schnitt ein wenig geändert.

  • Ich habe dem Hinterteil circa 10 cm in der Länge genommen und dies dann schräg nach vorne hin auslaufen lassen (das Vorderteil und die Knopfleiste nicht mit kürzen!). Hinten ist dann also etwas kürzer als Vorne und somit kannst das Shirt bequem knoten.
  • da die Knöpfe im Knoten etwas stören würden, habe ich nicht alle Knöpfe der Knopfleiste angebracht

Oberteil mit Knopfleiste einfach nähen

 

Du hast Lust bekommen dir den Schnitt zu Hause nach zu nähen? Super! Dann schaue mal bei Schnittduett vorbei. Dort findest du dieses und andere schöne Schnittmuster.

Oberteil mit Knopfleiste auf Pinterest merken

Sommertop mit Knopfleiste nähen auf Pinterest merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.